• English
  • Deutsch

Next To The Roxy (Live)

Release

Next To The Roxy (Live)

Label: 
Herzog Records
Vertrieb: 
Believe / Soulfood
Kat.Nr: 
4260109010850
Promotion: 

TV Promotion, Radio Promotion, Print Promotion, Online Promotion

Booking: 
Herzog Booking: r.herzog ädd herzogrecords.de
VÖ: 
06.09.2019
- Next To The Roxy (Live)
Die vielen fulminanten und nahezu ausverkauften Konzerte der fünfköpfigen Electro-Jazz Formation Nighthawks haben immer wieder den Ruf nach einem neuen Live Album laut werden lassen. Mit "Next To The Roxy" ist nun fraglos einer der besten Konzertabende in der Fabrik, Hamburg im November 2018 mitgeschnitten worden! Dieses Album ist ein Destillat aus jahrelanger Spielerfahrung. Die Band hat immer wieder Feinjustierungen vorgenommen und somit die Nighthawks als Kollektiv gestärkt. Ganz im Geiste der großen Jazz- aber auch Rock Bands ist nun ein Sound entstanden, der sehr erfolgreich auf einigen klaren ästhetischen Parametern aufbaut. So hebt sich dieses Album zudem von dem Album "Live in Hamburg" aus dem Jahre 2012 ab. Es ist ein klassisches und knackiges Club Album. Kompakt, zupackend und direkt! "Next To The Roxy" ist eine Hommage an kräftige Melodien, groovige Rhodes Sounds und satte Bässe; eine Reise durch viele imaginäre Filme, die noch gedreht werden sollen. Ein kreativer Ausflug, eine pulsierende musikalische Reise, die den Stillstand meidet. Mit "Next To The Roxy" beschwören die Nighthawks ein Bild aus vergangenen Tagen. Köln hatte einst ein Kino, welches Dal Martino und Reiner Winterschladen schlicht Roxy nannten. Noch ehe man sich in das Studio zurückzog, wurden dort häufig Filme geschaut. Das Rattern der Filmspulen begleitete die zwei Nachtfalken zur angrenzenden Bar, wo man sich über cineastische Parameter wie Farbe, Bewegung und Licht austauschte. Das Filmische hallt seit diesen Tagen im Schaffen der Nighthawks nach und ist prägend für das musikalische Werk geworden. Diesen wundervollen Ideenkosmos aus dem Studio wissen die Nighthawks gekonnt als einer der großen Live-Acts auf die Bühne zu zaubern.

Pressebilder: